Ein weiterer Schritt hin zu mehr Familienfreundlichkeit

Neuer Spielplatz in Lehnitz wird eröffnet

09.06.2022, 14:24 Uhr | Lehnitz
Nicole Walter-Mundt zur Einweihung des Lehnitzer Spielplatzes, Foto: Christian Howe
Nicole Walter-Mundt zur Einweihung des Lehnitzer Spielplatzes, Foto: Christian Howe

Zur heutigen Einweihung des neuen Spielplatzes im Oranienburger Ortsteil Lehnitz erklärt die Oranienburger Stadtverordnete Nicole Walter-Mundt (CDU):

Ich freue mich, dass wir mit der Einweihung des neuen Spielplatzes in Lehnitz nun einen weiteren Schritt auf den Weg hin zu mehr Familienfreundlichkeit in unserer Stadt gegangen sind. Bereits 2018 haben wir im Stadtparlament die Defizite bei diesem Thema erkannt und deshalb 250.000 Euro pro Jahr in den städtischen Haushalt für die Errichtung neuer Spielgeräte eingestellt. Gleichzeitig haben wir auch die Prioritäten dafür festgelegt. Vor allem für Oranienburg Süd wünsche ich mir nun eine zügigere Planung. Denn hier warten die Familien schon seit bald 5 Jahren auf die Umsetzung der in 2018 versprochenen Spielplätze – in der Birkenallee und in der Schmalkaldener Straße.

Zum Hintergrund:
Nach dem Credo: Jedes Jahr ein neuer Spielplatz haben die Stadtverordneten 2018 im Rahmen der Spielraumleitplanung folgende Standorte und Reihenfolgen in der Abarbeitung beschlossen: 1. Oranienburg Süd, 2. Weiße Stadt, 3. Sachsenhausen, 4. Lehnitz, 5. Germendorf.

aktualisiert von Christian Howe, 14.06.2022, 14:27 Uhr